Kategorien
Ernährung Rezepte

Wassermelonen – Kühlend, vielseitig und einfach lecker

Wassermelonen sind besonders beliebt im Sommer. Sie schmecken gut, haben eine kühlende Wirkung und bestehen hauptsächlich aus Wasser. Optimal für heiße Sommertage. Wir haben hier Wissenswertes für dich zusammengefasst.

Kategorien
Ernährung Rezepte

Vanille-Marillen Frühstückmuffins

Für das Frühstück bleibt leider oft keine oder zu wenig Zeit. Wir backen sehr gerne und haben uns deshalb ein Rezept für Frühstückmuffins überlegt. Muffins sind super handlich, praktisch zum Einfrieren und leicht zuzubereiten.

Frühstück on the Go

Kategorien
Ernährung

Friday Facts: Süßkartoffeln vs. Kartoffeln

Hast du auch schon von den Gerüchten gehört, dass Süßkartoffeln gesünder sind als herkömmliche Kartoffeln? Süßkartoffeln helfen angeblich auch beim Abnehmen, weil sie kalorienärmer sind und weniger Kohlenhydrate enthalten?

Hier eine kurze Auflösung zu dem Rätsel:

Kategorien
Ernährung

Ballaststoffe: Wissenswertes und Empfehlungen

Am 1. Juni 2017 fand in Wien bei der AGES eine Tagung über Ballaststoffe statt. Veranstaltet wurde diese von der Österreichischen Gesellschaft für Ernährung (ÖGE).

Was sind eigentlich Ballaststoffe?

Ballaststoffe sind unverdauliche Nahrungsbestandteile, die vor allem in Pflanzen vorkommen. Die menschlichen Verdauungsenzyme können die meisten Ballaststoffe nicht abbauen, daher gelangen sie unverändert in den Dickdarm und müssen dort von den Darmflorabakterien abgebaut werden.

Kategorien
Ernährung Sport Sporternährung

Essen am Wettkampftag

Die richtige Ernährung bzw. das richtige Essen am Marathon-Wettkampftag ist die halbe Miete und  soll dir die richtigen Energien um eine tolle Leistung zu bringen. Was genau du essen solltest, erfährst du hier.

Frühstück am Wettkampftag

Als Frühstück vor einem Marathon empfehlen wir eine gute Mischung aus Kohlenhydraten und Eiweiß. Das Frühstück sollte fettarm sein, da Fett bis zu 6 Stunden im Magen verweilt. Die Kohlenhydrate sollten jedoch NICHT schnell resorbierbar sein, da die Energie bis zum Start ansonsten bereits verbraucht wurde.  Das Frühstück sollte vor dem Wettkampftag bereits ausprobiert werden um die Verträglichkeit zu testen.