Raffaello Protein Bällchen

Die schöne Adventszeit hat begonnen. Weihnachtsbeleuchtung, Maroni, Tee und der Duft von Weihnachtsbäckerei. Eines der schönste Dinge in dieser Zeit sind Kekse backen und natürlich noch viel schöner, diese schließlich zu vernaschen. Manchmal fehlt einem aber leider die Zeit, um Weihnachtsleckerein selbst zu backen, daher haben wir für Euch ein 10 Minuten Rezept: Raffaello Protein Bällchen.

Weiterlesen

Unsere Lieblings-Workouts für Zuhause und Unterwegs

Wer kennt das nicht? Es ist kalt draußen und eigentlich hat man sich vorgenommen ins Fitnessstudio zu gehen oder der nächste Termin ist bereits in einer Stunde und das Fitnessstudio würde zu viel Zeit kosten? Ja wir kennen das.
Das Training muss deshalb nicht ausfallen. Wir verraten euch unsere Lieblings-Workouts für Zuhause und Unterwegs bzw. Jasmins hartes 30 Minuten Workout.

Weiterlesen

Herbstgemüse Kürbis

Kürbis ist unser Lieblingsgemüse im Herbst. Er sieht nicht nur lecker aus, sondern kann auch in vielerlei Hinsichten punkten. Gerne bereiten wir den Kürbis als Suppe, Kürbisgulasch, Ofenkürbis oder auch als Kürbisrisotto zu.

Das macht den Kürbis so wertvoll

Neben einem hohen Wassergehalt, versorgt er den Körper mit dem Mineralstoff Kalium (bedeutend für die Übertragung von elektrischen Impulsen an Nerven- und Muskelzellen), mit Vitamin C und Beta-Carotin, eine Vorstufe von Vitamin A. Vitamin A ist am Sehvorgang beteiligt und schützt die Haut und Schleimhäute. Außerdem besitzt Beta-Carotin eine antioxidative Wirkung. Das heißt, es schützt die Zellen vor Schädigung, indem es die freien Radikalen abfängt und somit vor Krebs. Kürbis punktet neben einem hohen Wassergehalt auch mit einem hohen Gehalt an Ballaststoffen. Zusammengefasst, ein top heimisches Gemüse.

Weiterlesen

Lipödem – eine Erkrankung des Fettgewebes

Ernährung & Sport spielen bei vielen chronischen Erkrankungen eine bedeutende Rolle. Die  Symptome können verbessert oder sogar vermindert werden.  Das hat uns damals auch bewegt beim Verein ChronischKrank mitzuarbeiten. Ein Verein, der sich ehrenamtlich für chronisch kranke Menschen in Österreich einsetzt.

Carmen ist fast seit dem Gründungsjahr mit dabei und Jasmin ab dem Zeitpunkt wo sie mit ihrem Diätologie Studium begonnen hat (ca. 2012). Gemeinsam bildeten wir vor Jahren das Ernährungsteam. Nur wer seine Erkrankung richtig „managet“ und inter-, sowie multidisziplinär handelt, kann seine Lebensqualität deutlich verbessern. Ernährung ist ein wichtiger und oft unterschätzter Teil.

Wir möchten nun in Zusammenarbeit mit dem Verein ChronischKrank mit einer neuen Blogreihe beginnen. Ca. alle sechs Wochen möchten wir etwas über ernährungassoziierte Erkrankungen schreiben, Tipps & Tricks und Rezepten verraten. Beginnen möchten wir diese Blogreihe mit Lipödem.

Weiterlesen