Abgelaufenes Joghurt, schimmliges Brot, sofort in die Mülltonne? 5 Tipps gegen Lebensmittelverschwendung

Lebensmittel so zu organisieren, dass man nichts wegschmeißen muss, ist für den ein oder anderen eine große Herausforderung. Hin und wieder fängt der Käse dann doch zu schimmeln an und das Brot wird zu hart. Doch Nahrungsmittel sind sehr kostbar und nicht überall selbstverständlich. Die heutige Konsumgesellschaft lebt in einem Überangebot, wobei wir oft den Überblick verlieren und viel zu viel noch genießbares Essen in der Tonne landet. Lebensmittelverschwendung ist nach wie vor ein sehr großes Problem. Doch muss das Essen wirklich sofort in den Müll, wenn es abgelaufen ist oder nicht mehr wie gewohnt aussieht? Wir klären euch über die wichtigsten Fakten vom vermeintlichen Mindesthaltbarkeitsdatum bis zum Schimmelbefall auf. Einige Tipps mit denen Lebensmittel länger genießbar sind und der Weg in den Müll erspart bleiben kann, haben wir auch parat.

Weiterlesen

Die ganze Wahrheit über Kohlenhydrate

Kohlenhydrate machen dick? Mit ‚low carb“, „no carb“ oder einer ketogenen Ernährung endlich zur Wunschfigur? Keine Kohlenhydrate am Abend? Das alles hören wir ständig über das Thema Kohlenhydrate. Was ist tatsächlich dran? Und wie böse sind Kohlenhydrate wirklich? Wir klären auf, warum sie wichtig sind, wie sie unterteilt werden und wann sie tatsächlich dick machen.

Weiterlesen

Sweet Dreams or Bad Dreams – Eine Aufklärung über Zucker und seine Alternativen Teil 2

Wie im Teil 1 der Zucker-Serie schon erwähnt wurde, ist die Vorliebe für den süßen Geschmack quasi angeboren. Daher ist es auch kein Wunder, dass wir bei der Frage „darf es etwas Süßes sein?“ nur schwer nein sagen können. Doch muss süß immer mit vielen Kalorien verbunden sein? Welche alternativen Süßungsmittel gibt es und sind diese sinnvoll? Und stimmt es, dass Süßstoffe krebserregend sind? Diese und noch mehr Fragen wollen wir mit dem 2. Teil unserer Artikelserie klären.  Weiterlesen

Entschlacken – Sinn oder Unsinn?

Steht bei Deinen Neujahrsvorsätzen „ein paar Kilos verlieren“ ganz oben auf der Liste? Dann hast Du sicherlich auch schon den ein oder anderen Entschlackungstipp im Internet gelesen. Dort ist vieles zu finden, angefangen von „Krautsuppendiäten“, über „Smoothie- oder Teekuren“, bis hin zu verschiedenen Produkten wie Kapseln oder Drinks – alles was das Herz begehrt. Doch was steckt dahinter? Diese Angebote scheinen auf den ersten Blick relativ attraktiv – man liest über „entgiften“, „5 Kilos in einer Woche verlieren“, „schönere Haut und schönere Haare“, … usw. – doch kann Entschlacken wirklich funktionieren?

Weiterlesen