Rote Rüben Topfen Brötchen

Geht es dir auch oft so, dass du am Sonntag kein Gebäck oder Brot mehr hast oder dass dir die herkömmlichen Brotsorten schon etwas zu langweilig sind? Gebäck selbst zu backen klingt für dich nach einem großen Arbeitsaufwand? Keine Sorge, unser Rezept für die Rote Rüben Topfen Brötchen ist ganz einfach. Du brauchst lediglich eine Schüssel und deine Hände zum Kneten.

Proteinbombe

Unsere Rote Rüben Topfen Brötchen liefern nicht nur wertvolle Vitamine & Spurenelemente, sondern auch hochwertiges Eiweiß. Unsere Brötchen enthalten Topfen, Buttermilch, Ei und Weizenmehl. Die Biologische Wertigkeit ist somit enorm hoch und der Topfen liefert noch zusätzlich jede Menge Leucin (essentielle Aminosäure), welches essentiell für den Muskelaufbau ist!

Das Rezept

Zutaten für 6 Rote Rüben Topfen Brötchen:
200g Weizenmehl Type 700
50g Kokosmehl
1 EL Rote Rüben Pulver (Sonnentor z.B)
1 EL Backpulver
1 TL Brotgewürz
1 Ei
150g Topfen
150ml Buttermilch
1 El Honig
1 TL Salz
1 EL Mohn zum Bestreuen
Milch zum Bestreichen.

Zubereitung:
1. Ofen auf 200 Grad vorheizen.
2. Alle Zutaten gut verkneten.
3. Brötchen formen und auf ein Backpapier legen.
4. Kurz noch ca 5 bis 10 Minuten rasten lassen.
5. Die Brötchen oben etwas einschneiden und mit Milch bestreichen und Mohn darüber streuen.
6. 20 Minuten backen und danach noch auskühlen lassen.

 

Wenn die Brötchen ausgekühlt sind können Sie gleich verzehrt werden oder ansonsten gleich welche für den Vorrat einfrieren!

Wir wünschen gutes Gelingen & Mahlzeit!

Liebe Grüße

Carmen & Jasmin

 

Schreibe einen Kommentar