Unsere Backideen für Ostern

Ostern steht bald vor der Tür und wir sind schon fleißig am Backen. Wir verraten euch unsere Backideen für Ostern, die bei uns im Hause Klammer auf den Tisch kommen.

OSTERLAMM

Ein Osterlamm darf natürlich auch nicht fehlen – ist doch klar.  Wir haben das traditionelle Rezept ein wenig umgewandelt“

Osterlamm
Zutaten:
80g Butter
60g Rohrohzucker
1 Packung Bourbon Vanille Zucker
2 EL Zitronensaft
100g Mehl Glatt
1 TL Backpulver
3 Eier
1 EL Süßstoff
.
Zubereitung:
1. Ofen auf 160 Grad vorheizen.
2. Butter schmelzen.
3. Eier, Zucker und Süßstoff 2 Minuten lang schaumig schlagen.
4. Butter und Zitronensaft beimengen.
5. Mehl und Backpulver hinzugeben.
6. In eine gefettete Form geben un 40 Minuten backen.

 

Osterhasen

Bei uns gibt es keine traditionellen Schoko- Osterhasen mehr, sondern wir backen unsere Osterhasen in einer Hasenform. Dazu verwenden wir das Rezept für unsere Hirse-Schoko Muffins und wandeln es ein bisschen ab. Einfach ein Ei mehr in den Teig geben und schon kannst du das Rezept für die Osterhasen verwenden. Das Rezept dafür findest du hier.

Karotten Ostermuffins

Für die Karotten Ostermuffins verwenden wir unser Rezept für den Karottenkuchen mit Kürbiskernen. Das Rezept dazu findest du hier.  Die Backzeit beträgt statt 50 Minuten nur 25 Minuten. Wir haben bei den Muffins auch die Schokoladenglasur weggelassen, aber du kannst natürlich auch deine Muffins mit einer Schokoladenglasur verschönern.

 

Wir wünschen euch Frohe Ostern und eine schöne Zeit mit euren Liebsten & der Familie. Wir lassen es uns auch richtig gut gehen und genießen eine kleine Auszeit am Ostermontag.

Liebe Grüße

Carmen & Jasmin

 

Schreibe einen Kommentar