Popeye Power: Spinat

Bei Spinat denken viele von uns an die Comic-Figur Popeye. Wir können uns beide noch an unsere Kindheit erinnern, als Popeye stark und muskulös wurde, nachdem er Spinat gegessen hat. So ein tolles Zaubermittel ist der Spinat natürlich auch wieder nicht, aber er gehört trotzdem für uns zu den heimischen Superfoods.

Heimisches Superfood Spinat

Der Spinat ist, wie jedes Gemüse, sehr kalorienarm. 100 g Spinat liefern 16 Kalorien, 2,7 g Eiweiß,  und unter 1 g Fett und Kohlenhydrate. Das grüne Blattgemüse punktet mit einem hohen Mineralstoffanteil.  Diese Menge an Mineralstoffe kann sich durchaus sehen lassen. In 100 g stecken zudem:  554 mg Kalium, 117 mg Calcium, 58 mg Magnesium und 4 mg Eisen. Spinat ist außerdem reich an  Vitamin A & C.

Unsere liebsten Popeye Rezepte

Abgesehen von dem klassischen Gründonnerstag-Gericht Spinat mit Kartoffeln und Ei, haben wir noch andere Lieblingsgerichte, die wir sehr gerne essen und mit Euch teilen möchten.

Grüne Smoothiebowl

Zutaten für 1 Portion:

  • 1 Banane
  • 1 Handvoll Blattspinat
  • 1/2 Avocado
  • 200 ml Kokoswasser
  • 2 Esslöffel Proteinpulver
  • 1 Esslöffel Chiasamen und Himbeeren als Dekoration

Zubereitung:

Einfach alle Zutaten pürieren, anrichten und mit Chiasamen & Himbeeren dekorieren.

Grüne Folsäure-suppe

Diese Suppe haben wir „Folsäure-Suppe“ getauft, da diese den Tagesbedarf an Folsäure deckt. Folsäure ist vor allem in der Schwangerschaft wichtig, da der Nährstoff unentbehrlich für die Entwicklung und Wachstum des Fötus  ist. Folsäure spielt eine entscheidende Rolle bei der Bildung der roten und weißen Blutkörperchen und trägt auch zu einem normalen Homocystein Stoffwechsel bei.

Zutaten für 1 Portion:

  • 1 Handvoll Spinat (tiefgekühlt oder frisch)
  • 1 Handvoll Erbsen
  • 1 Handvoll Brokkoli
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel Schlagobers (oder fettreduzierte Schlagcreme oder Soja Cuisine)
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Kräuter
  • Kresse als Dekoration

Zubereitung:
1. Alle Zutaten in einen Topf geben und so lange köcheln bis das Gemüse gar ist.
2. Danach pürieren und mit Kresse anrichten.

 

Klammer Tipp: Wir genießen die Suppe gerne mit einem frischen Brot und einem pochierten Ei.

 

Popey Drink

Zutaten für 1 Portion:

  • 200 ml Kokoswasser
  • 1 Esslöffel Mandelmus
  • 1 Handvoll Spinat
  • 1/2 Banane
  • 1/2 Mango

Zubereitung:
Einfach alle Zutaten pürieren & anrichten.

 

Weitere Spinatrezepte findest Du in unserem Kochbuch „Klammers Kochgeflüster„! (Online Bestellung)

Lasst es Euch schmecken!

Liebe Grüße

Jasmin & Carmen

 

Du möchtest keine Beiträge mehr verpassen? Dann melde Dich hier für unseren Newsletter an:

Schreibe einen Kommentar