Sommerobst: Erdbeeren und unsere Lieblingsrezepte

Es ist Erdbeerzeit. Erdbeeren haben bei uns nur von Ende Mai bis Ende Juli Saison. Schade eigentlich, da sie für uns definitiv ein Superfood sind. Wir kochen und backen liebend gerne mit Erdbeeren, darum haben wir für Dich unsere Lieblingsrezepte zusammengeschrieben.

Superfood Erdbeeren – warum eigentlich?

Erdbeeren schmecken zwar besonders süß, gehören aber wie alle Beeren zu den Obstsorten mit dem geringsten Zuckergehalt.  Übrigens, botanisch betrachtet, zählen sie zu den Nüsschen und nicht zu Beeren. Pro 100 Gramm liefern Erdbeeren nur 32 Kilokalorien. Vitamintechnisch sind sie wirkliche Vitamin C Bomben: mit 150 g Erdbeeren kannst Du bereits Deinen Tagesbedarf von 100 mg decken. Die roten Früchtchen liefern auch 24 mg Calcium, 147 mg Kalium und 3 ug Vitamin A. Außerdem sind sie reich an sekundären Pflanzeninhaltsstoffen, den sogenannten Polyphenolen, die ihnen die Farbe verleihen. Sie beugen Krebs- und Herz- und Kreislauferkrankungen vor.  Also ein echtes Superfood.

Was kann man alles mit Erdbeeren machen? Hier unsere Lieblingsrezepte:

Erdbeere-Topfen-Roulade 

Zutaten Teig: Zubereitung:
100 g Zucker 1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen (keine Umluft).
5 mittelgroße glückliche Eier 2. Für den Teig, die Eier trennen und das Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen. Danach Dotter und Zucker schaumig rühren. Schnee unter Dottermasse heben.
100 g Mehl 4. Mehl und Backpulver vermischen und in die Masse sieben und ebenfalls  vorsichtig unterheben.
1 TL Backpulver 5. Backblech mit Backpapier auslegen und Teig sofort darauf verteilen und ca. 15 min backen.
1 TL Vanillezucker  6. Nach dem Backen sofort auf ein sauberes  mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen. Das Backpapier mit einem Tuch etwas befeuchten – dadurch lässt es sich leicht ablösen. Anschließend zu einer Roulade rollen und auskühlen lassen.
Zutaten Cremefülle:
250 g Topfen  1. Erdbeeren waschen, trocknen und in klein schneiden.
1 EL Vanillezucker  2. Schlagobers schlagen mit Topfen und Zucker verrühren.  Nun mit den Erdbeeren vermischen.
100 g Schlagobers  3. Sobald der Teig abgekühlt ist, die Roulade vorsichtig aufrollen und die Creme verteilen.
500 g Erdbeeren

Schokolade Erdbeeren

Für 1  Portion:

  • 150 g Erdbeeren
  • 30 g Zartbitterschokolade

Zubereitung: Die Schokolade in einem Topfen schmelzen und die Früchte darin wälzen. Kühl stellen und genießen. Sehr einfach und total lecker.

ErdbeerSpritzer

Für 4 Portionen:

  • 300 g Erdbeeren
  • 1 Flasche Sekt
  • 1 Bund Minze
  • Mineralwasser prickelnd

Zubereitung: Erdbeeren vierteln. Weinglas mit den Eiswürfeln und den Beeren befüllen. Mit Prosecco und Mineralwasser aufgießen. Mit Minze garnieren.

Schnelle Erdbeer- Chiasamen Marmelade

Chiasamen-Marmelade kommt ganz ohne Zucker aus. Die Zubereitung geht sehr schnell und sie kommt mit nur zwei Zutaten aus.

Für 2 Portionen:

  • 150 g Erdbeeren
  • 2 Esslöffeln Chiasamen

Zubereitung: Erdbeeren pürieren, Chiasamen hinzufügen und nochmal kurz pürieren.  Nun das ganze quellen lassen (mind. eine Stunde oder über Nacht im Kühlschrank). Hält im Kühlschrank ein paar Tage.

Um länger etwas von den Beeren zu haben, kann man diese auch einfrieren. Waschen, trocknen und einzeln auf ein Tablett legen und kurz Vorfrieren. Danach in den Gefrierbehälter legen und einfrieren. Ein Püree lässt sich ebenfalls gut einfrieren. Somit hat man immer etwas für ein Dessert oder Cocktails zu Hause.

Auch unsere Cheesecake Muffins schmecken köstlich mit Erdbeeren. Rezept dazu findest Du in unserem Kochbuch hier! 

Lass es Dir schmecken,

Jasmin & Carmen

 

 

Schreibe einen Kommentar