Fruit Sticker Selfie

März ist der Monat der Ernährung

Laut dem österreichischen Ernährungsbericht liegen die Verzehrsmengen von Obst und Gemüse weit unter den Empfehlungen. Gerade bei Schulkindern werden die Empfehlungen zu weniger als 50% gedeckt. Ideal wären 3 Portionen Gemüse und 2 Portionen Obst, die u.a. in den Hauptmahlzeiten integriert werden sollen.

Eine australische Kollegin hatte die Idee auf die Problematik Aufmerksam zu machen und gleichzeitig die Menschen daran zu erinnern mehr Obst und Gemüse zu essen, indem man einfach die Sticker der Produkte die man verzehrt hat, sammelt, auf sich klebt und fotografiert. Sie rief also die Initiative #fruitstickerselfies ins Leben. Wir fanden sofort Gefallen daran und dachten, wir wollen das gleich bei uns auch unter die Leute bringen.

Werbung gibt es ja eigentlich so gut wie nicht für gesunde Lebensmittel, daher können wir selbst Werbung machen und unsere Familie und Freunde daran erinnern, genügend Obst und Gemüse zu essen und dabei selbst ein Vorbild sein.

Wie wir finden eine sehr nette Idee und gerade für Kinder oder auch große Kinder hat es auch noch einen Spaßfaktor. Carmen machte bei uns den Anfang mit zwei Exoten.

IMG_20170311_183614_880

 

 

Also ran an die Sticker und fleißig den #fruitstickerselfies verwenden. Verlinkt auch uns auf Instagram oder Facebook und zeigt uns Eure Selfies.

Schreibe einen Kommentar